SNP AG treibt Internationalisierung voran und übernimmt südamerikanische ADEPCON-Gruppe

Dennis Krieger
| 1 min read

Heidelberg, 20. Juli 2017 - Die SNP Schneider-Neureither & Partner AG übernimmt mit Wirkung zum 1. August 2017 60% der Geschäftsanteile an der südamerikanischen ADEPCON-Gruppe. Die restlichen 40% der Geschäftsanteile werden in den kommenden Jahren erworben. Die ADEPCON-Gruppe besteht aus drei Landesgesellschaften in Argentinien, Chile und Kolumbien mit jeweiligen Sitzen in Buenos Aires, Santiago de Chile sowie Bogotá. Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung: SNP AG treibt Internationalisierung voran und übernimmt südamerikanische ADEPCON-Gruppe

Abonnieren Sie unseren Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Marketing-, Vertriebs- und Servicetipps und Nachrichten.

Abonnieren Sie unseren Blog

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Privatsphäre. SNP verwendet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, um Sie über unsere relevanten Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.