SAP Schnittstellen im Zuge der EU DSGVO

Dennis Krieger
| 1 min read

Schnittstellen sind kritisch für Geschäftsprozesse, weil sie den Informationsaustausch innerhalb der Systemlandschaft und zu externen Kommunikationspartnern gewährleisten. Eine aktuelle und vollständige Schnittstellendokumentation ist Voraussetzung für die Schnittstellenüberwachung sowie für die Planung und Umsetzung von Änderungen in Ihrer Systemlandschaft, beispielsweise im Rahmen von technischen oder betriebswirtschaftlichen Transformationsprojekten. Überdies bergen nicht dokumentierte oder obsolete Schnittstellen mitunter erhebliche Sicherheitsrisiken. Veraltete und inkompatible Schnittstellen können zu empfindlichen Störungen im Betriebsablauf führen.

Wie wichtig es ist, seine Schnittstellen zu kennen und zu verstehen, zeigt das unlängst ergangene Urteil des britischen High Court im Verfahren SAP UK Limited gegen Diageo Great Britain Limited. SAP hatte auf Nachzahlung von Lizenz- und Wartungsgebühren in Höhe von über 62 Millionen Euro geklagt und bezog sich dabei auf Nutzer, die mithilfe anderer Anwendungen über Schnittstellen auf Diageos SAP System zugreifen. Das Gericht schloss sich der Auffassung von SAP an, dass auch ein indirekter Zugriff ein Anrecht auf Nutzungsgebühren begründet, wobei der genaue Betrag anhand von Diageos konkreten Lizenzbedingungen oder der SAP Preisliste zu ermitteln sei. Der Fall: SAP UK vs. Diageo - Der Hintergrund

SAP Compliance - Transparente, nachweisbare und langfristige Optimierung
Schnittstellen öffnen das System nach außen hin. Deshalb ist das Wissen um die Schnittstellenumgebung ein wesentlicher Aspekt, um nicht zuletzt im Rahmen von Audits bewerten zu können, ob ein System ordnungsgemäß ist. Verbindungen zu heiklen Systemen können aufgespürt und die Nutzung kontrolliert werden. Ungenutzte Verbindungen können zur Verringerung von Compliance- und Sicherheitsrisiken eliminiert werden.

Tipp:

Um die SAP Systemlandschaft optimal auf die EU DSGVO vorzubereiten empfehlen wir Ihnen am Dienstag, den 20. Februar 2018 um 14:00 Uhr das Webinar SNP Interface Scanner: Umzug in die Cloud! Kennen Sie Ihre Schnittstellen?.

Schützen Sie sich vor bösen Überraschungen! Erfahren Sie mehr über die notwendigen Anpassungen hinsichtlich der Erfüllung der DSGVO.

Abonnieren Sie unseren Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Marketing-, Vertriebs- und Servicetipps und Nachrichten.

Abonnieren Sie unseren Blog

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Privatsphäre. SNP verwendet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, um Sie über unsere relevanten Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.