Pressemitteilung: Hartung Consult und SNP AG bündeln Kräfte

Dennis Krieger
| 1 min read
  • Berlin, 7.1.2016 - Die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen stehen vor einem umfassenden Wandel. Treiber sind die zunehmende Digitalisierung und Internationalisierung sowie der Wunsch, Komplexität in den IT-Landschaften zu reduzieren. Um ihre Kunden besser auf die digitale Transformation ihrer Geschäftsprozesse vorzubereiten und intensiver bei der Umsetzung zu begleiten, bündeln Hartung Consult und SNP AG ihre Kräfte. So hat die SNP Schneider-Neureither & Partner AG (ISIN DE0007203705) zum 1. Januar 2016 51% der Geschäftsanteile an der Hartung Consult GmbH mit Sitz in Berlin übernommen. Die übrigen 49% beabsichtigt die SNP AG, zum 1. Januar 2018 zu erwerben.


Abonnieren Sie unseren Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Marketing-, Vertriebs- und Servicetipps und Nachrichten.

Abonnieren Sie unseren Blog

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Privatsphäre. SNP verwendet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, um Sie über unsere relevanten Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.