Partnerschaft von SNP und delaware vereinfacht SAP S/4HANA-Migration – Neue Märkte Frankreich und Benelux

Nicole Huber
| 4 min read

Partnerschaft von SNP und delaware vereinfacht SAP S/4HANA-Migration – Neue Märkte Frankreich und Benelux

  • • Die strategische Partnerschaft zwischen SNP und delaware erweitert die Möglichkeiten der SAP S/4HANA-Migration für Unternehmen
  •  
  •  
  • • Der SNP BLUEFIELD™-Ansatz und die CrystalBridge®-Software machen Transformationsprozesse einfacher, schneller und sicherer

  • • Die Partnerschaft eröffnet SNP den Markt in Frankreich und Benelux und erreicht auch alle anderen Länder, in denen delware tätig ist

 

Kortrijk, Belgien / Heidelberg, Deutschland, 25. Januar 2021 – delaware, ein globaler IT- und Management-Beratungsdienstleister und Nischenanbieter im Gartner Magic Quadrant 2019 für SAP S/4HANA Application Services, und SNP Schneider-Neureither & Partner SE, ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für digitale Transformationsprozesse und automatisierte Datenmigrationen im SAP-Umfeld, schließen sich zusammen, um SAP S/4HANA-Migrationen einfacher, schneller und sicherer zu machen. Vereinbart wurde der Einsatz der CrystalBridge®, die Datentransformationsplattform von SNP, mit der Unternehmen Daten ihrer SAP-Systeme in einem einzigen Go-live-Projekt gleichzeitig migrieren und aktualisieren können.

Die strategische Partnerschaft unterstreicht die kontinuierlichen Bemühungen von delaware, Komplexität, Bearbeitungszeit und Risiken von SAP S/4HANA-Migrationen für mittelständische und große Unternehmen zu reduzieren. „Viele Unternehmen sind heute mit komplexen SAP S/4HANA-Transformationsprojekten konfrontiert“, sagt Folker Lamote, Partner bei delaware. „Mit CrystalBridge können wir unserem Portfolio einen weiteren einzigartigen Ansatz hinzufügen, der unserem gemeinsamen Ziel entspricht, Kunden die bestmögliche Lösung für ihre individuellen Bedürfnisse zu bieten. Dies gilt für unsere über 150 Bestands-, wie auch für Neukunden.“

Die CrystalBridge®-Plattform von SNP basiert auf dem SNP BLUEFIELD™-Ansatz für selektive Datenmigrationen. "Durch die Trennung des Systems von seinen Daten wird der technische Migrationsprozess erheblich vereinfacht. Strukturellen Veränderungen sind möglich und bieten die gleiche Flexibilität wie eine komplette Neuimplementierung. Durch die selektive Datenreplikation in das neue S/4HANA-System wird sichergestellt, dass alle erforderlichen Daten ohne lange Ausfallzeiten verfügbar bleiben", erklärt Lamote. "Wir erwarten zudem kürzere Projektlaufzeiten, was weniger Unterbrechungen für andere geschäftskritische Projekte bedeutet."

Die Partnerschaft mit delaware ermöglicht SNP eine wesentlich größere Reichweite für seine Datentransformationsplattform in Frankreich und den Benelux-Staaten, wo viele große Unternehmen zunehmend mit der Notwendigkeit konfrontiert sind, nach SAP S/4HANA zu wechseln. Thilo Nagler, Geschäftsführer und Vice President Sales CEU bei SNP, sagt: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit. Als Experte für das mittelgroße Marktsegment, seinen engen Kundenbeziehungen und ehrgeizigen Wachstumszielen ist delaware ein sehr attraktiver Partner für uns. Gemeinsam wollen wir uns im Markt für IT- und Geschäftstransformationen stark positionieren, insbesondere in Belgien und Frankreich. Dank unserer globalen Aktivitäten blicken wir aber über die Region hinaus und können Kunden weltweit bedienen.“

Mit der Vereinbarung erweitert delaware das Spektrum seiner Migrationsoptionen mit dem Ziel, für Unternehmen jeder Größe und Ausrichtung und individueller Anforderungen das ideale Szenario zu bieten.


 

About delaware

delaware is a fast-growing, global company that delivers advanced solutions and services to organizations striving for a sustainable, competitive advantage. delaware guides its customers through their business transformation, applying the ecosystems of its main business partners, SAP and Microsoft. delaware continues to serve its customers afterwards, thus ensuring continuity of operations and continuous improvement. In all perspectives, delaware applies its own sustainable business model that aims for the long term. More than 2,500 professionals work in 12 countries spread over Europe, Asia and the Americas.

delaware.pro  

More information:

Margot Schuljin | margot.schuljin@delaware.pro | +32 (0)476 75 65 01

 

About SNP

SNP is a world-leading provider of software for managing complex digital transformation processes. Instead of traditional IT consulting in the ERP environment, SNP offers an automated approach using specially developed software: The Data Transformation Platform CrystalBridge® and the SNP BLUEFIELD™ approach allow companies to restructure and modernize their IT landscapes much more quickly and securely as well as migrate to new systems or cloud environments more securely. This gives customers clear qualitative advantages while at the same time reducing their time and costs.

The SNP Group has around 1,500 employees worldwide. The company is headquartered in Heidelberg, Germany, and generated group revenues of around EUR 145 million in the 2019 fiscal year. It serves multinational companies in all industries. SNP was established in 1994, went public in 2000, and has been listed in the Prime Standard segment of the Frankfurt Stock Exchange since August 2014 (ISIN DE0007203705) and was admitted to the SDAX® in March 2020. Since 2017, the company has been trading as a European company (Societas Europaea/SE).

More information is available at www.snpgroup.com

 

Ansprechpartnerin SNP:


Nicole Huber

Executive Vice President Corporate Development

Phone: +49 6221 6425-920

Email: nicole.huber@snpgroup.com

 

Ansprechpartner Investor Relations:

Marcel Wiskow

Director Investor Relations

Phone: +49 6221 6425-637

Subscribe to Our Blog

Stay up to date with the latest marketing, sales, and service tips and news.

We're committed to your privacy. SNP uses the information you provide to us to contact you about our relevant content, products, and services. You may unsubscribe from these communications at any time. For more information, check out our privacy policy.