Partnerprojekt mit Exprivia: SNP migriert Wasserversorger AQP mit BLUEFIELD™ powered by CrystalBridge® nach SAP S/4HANA

Hartmut Freund
| 1 min read

Partnerprojekt mit Exprivia: SNP migriert Wasserversorger AQP mit BLUEFIELD™ powered by CrystalBridge® nach SAP S/4HANA

In Zusammenarbeit mit dem Partner Exprivia wird SNP für das italienische Unternehmen AQP (Group Aquedotto Pugliese SpA) die Migration des SAP ECC-ERP-System in ein neues SAP S/4HANA-System durchführen. Die Migration soll überwiegend remote stattfinden.

Der Auftrag basiert auf einem vorgeschalteten erweiterten S/4HANA Assessment mit AQP, das ebenfalls komplett remote durchgeführt wurde. Das Assessment beinhaltete einen System Scan mit Crystal Bridge® – The Data Transformation Platform –, mit dem SNP dem Kunden die maximale Wertschöpfung ermöglicht. Auch dieser Projektschritt erfolgte in enger Kooperation mit dem Partner Exprivia, der auf Informations- und Kommunikationstechnologie spezialisiert ist und über ein konsolidiertes Know-how sowie langjährige Erfahrung mit SAP-Systemen verfügt. Auf Basis des Assessments wurde ein optimiertes Scoping und Sizing des Migrationsprojektes vereinbart und anschließend eine konkrete Projektofferte erstellt.

Trinkwasserversorgung für Süditalien

AQP betreibt u.a. das apulische Aquädukt als öffentliche Infrastruktur für die Trinkwasserversorgung der Region Apulien und einiger Gemeinden in Kampanien. AQP versorgt damit insgesamt rund 4 Millionen Menschen in Apulien und 30 000 in Kampanien mit Trinkwasser. Dies entspricht mehr als 7 Prozent der Gesamtbevölkerung Süditaliens, wo die Verbesserung der Wasserinfrastruktur für einen höheren Lebensstandard von zentraler Bedeutung ist.

Komplexe Projekte komplett remote umsetzen

Mit der Auftragsanbahnung hat SNP einmal mehr ihre Kernkompetenz unter Beweis gestellt, komplexe Projekte komplett remote umzusetzen – gerade in Zeiten von Corona ein wichtiger Aspekt für die SNP-Kunden und -Partner. Auch die S/4HANA-Migration bei AQP wird zum allergrößten Teil remote ablaufen.

Migration in einem Schritt

Die S/4HANA-Migration beinhaltet u.a. die Einführung eines neuen Hauptbuchs (New GL) und des Businesspartners, die unveränderte Übernahme von Prozessen und Daten bei den notwendigen technischen Anpassungen sowie die Migration in einem Schritt an nur einem Wochenende.

Weiterführende Beiträge:

Subscribe to Our Blog

Stay up to date with the latest marketing, sales, and service tips and news.

We're committed to your privacy. SNP uses the information you provide to us to contact you about our relevant content, products, and services. You may unsubscribe from these communications at any time. For more information, check out our privacy policy.