Nicole Huber in Vollversammlung der IHK Rhein-Neckar gewählt

Leonie Steegmüller
| 1 min read

Nicole Huber in Vollversammlung der IHK Rhein-Neckar gewählt

Die Ergebnisse der Wahlen für die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar für die Periode 2020 bis 2025 stehen fest: Nicole Huber, Executive Vice President Corporate Development bei SNP, hat als eines von sieben Mitgliedern einen Sitz in der Wahlgruppe „IT-Wirtschaft“ erhalten.

„Ich freue mich sehr darüber, dass ich mich durch meine Wahl als Vollversammlungsmitglied der IHK Rhein-Neckar in den kommenden Jahren für unsere Region stark machen kann“, sagt Nicole Huber. „Mit meiner Erfahrung und meinen Kompetenzen werde ich mich dafür einsetzen, dass unsere Region ihren Platz im europäischen Spitzenfeld behält und dabei insbesondere den kleinen und mittelständigen IT-Unternehmen eine starke Stimme geben. Außerdem werde ich auch das Thema Bildung im Auge behalten, damit unsere Region im internationalen Wettbewerb als wichtiger Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort auf Dauer bestehen kann.“

Die IHK-Wahl gilt als das Parlament der Wirtschaft für die Region Rhein-Neckar. Über 70.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Rhein-Neckar haben ihre 85 Vertreterinnen und Vertreter in die Vollversammlung gewählt, die sich in den kommenden fünf Jahren für die Interessen aller Branchen im IHK-Bezirk einsetzen.

SNP gratuliert Nicole Huber herzlich zum Wahlerfolg!

Subscribe to Our Blog

Stay up to date with the latest marketing, sales, and service tips and news.

We're committed to your privacy. SNP uses the information you provide to us to contact you about our relevant content, products, and services. You may unsubscribe from these communications at any time. For more information, check out our privacy policy.