Die All for One Group SE bringt „Blue Value“ auf die Transformation World

Corporate News
| 3 min read

Die All for One Group SE bringt „Blue Value“ auf die Transformation World

  • - Die All for One Group hält Design-Thinking-Workshop und Votrag auf der SNP Kundenveranstaltung                                                                                     
  • - IT-Berater arbeiten mit Kunden Mehrwerte für Umstieg auf SAP S/4HANA heraus

Die All for One Group präsentiert sich auf der SNP-Kundenveranstaltung „Transformation World“ kundennah. Gemeinsam mit SAP-Kunden werden die Berater in einem Workshop den “Blue Value“ für den Mittelstand“ die Mehrwerte für einen Umstieg auf SAP S/4HANA herausarbeiten. Zudem erklärt die All for One Group in einem Vortrag ihren “Conversion/4 Ansatz: Das steckt drin im mehrfach ausgezeichneten Transformation Abo für den Mittelstand“. Beide Formate können SAP-Anwenderunternehmen auf der SNP-Kundenveranstaltung „Transformation World“ am 29. und 30. Juni 2022 im Heidelberger SNP Dome erleben.


Alle mittelständischen SAP-Anwenderunternehmen stehen aktuell vor großen IT-Transformationen: Dem Move nach SAP S/4HANA und/oder dem Move in die Cloud. Für beide Transformationen hat die All for One Group bereits mehr als 250 Vorstudien im Mittelstand durchgeführt. Diese Erfahrungen lassen die All for One Berater Andy Caspart und Oliver Bernsau in ihren Design-Thinking-Workshop auf der Transformation World einfließen. Die beiden Direktoren „Conversion Projects“ von All for One werden in dem Design-Thinking-Workshop die Fragen der mittelständischen Entscheider aufnehmen. Anschließend werden Andy Caspart und Oliver Bernsau konkrete Antworten auf die wesentlichen Herausforderungen – auf der Grundlage ihrer gesammelten Erfahrungen heraus – geben. Klassische Fragen für mittelständische Entscheider sind zum Beispiel: Wie können wir den Aufwand stemmen, der durch die Transformation entsteht? Wie setzen wir die Potenziale, die SAP S/4HANA bietet, für unser Business um? Können wir auch nur ausgewählte Themen bei der Migration nach SAP S/4HANA verbessern? Können wir auch nur einen Teil der historischen Daten in die neue SAP-Systemlandschaft mitnehmen? Oder warum sollen wir eigentlich in die Cloud gehen? Darüber hinaus werden die Fragen der Teilnehmer auch grafisch visualisiert und dokumentiert. So erhalten alle Entscheider in dem Design-Thinking-Workshop einen Antwortkatalog sowohl auf die gängigsten als auch ihre individuellen Fragen. 


Oliver Bernsau hält außerdem noch einen Vortrag zum Thema „Conversion/4: Das steckt drin im mehrfach ausgezeichneten Transformation Abo für den Mittelstand“. Die All for One Group hat das Abomodell Conversion/4 entwickelt, um SAP-Anwenderunternehmen einen schnellen, sicheren und kostengünstigen Umstieg zu SAP S/4HANA ermöglichen – und dies zu einem festen Monatspreis. Die Grundlage für Conversion/4 bildet die selektive Datenmigration (BLUEFIELDTM-Ansatz) und die SNP-Software CrystalBridge®. Das Abomodell beinhaltet aber noch weitere Services und Beratung, um SAP-Kunden zum intelligenten Unternehmen weiterzuentwickeln. Zum einen können die SAP-Anwenderunternehmen ihre Geschäftsprozesse optimieren und dabei entschieden, ob und in welchem Umfang. Außerdem können sie SAP S/4HANA auch aus der Cloud beziehen und ihre neue SAP-Lösung durch kontinuierliche Innovationen immer auf dem aktuellen Stand halten.

Fazit

Auf der Transformation World können Entscheider aus dem Mittelstand die enge Zusammenarbeit zwischen der All for One Group und SNP hautnah erleben. Fast 50 mittelständische SAP-Kunden haben sich bereits für die beiden Partner entschieden. Der Mittelstand profitiert von einer holistischen Kundenbetreuung über den kompletten Lebenszyklus von SAP S/4HANA hinweg: dem Move nach SAP S/4HANA, optimierten Geschäftsprozessen, gegebenenfalls einer neuen Cloud-Infrastruktur sowie kontinuierlicher Innovation. Und das Abomodell Conversion/4 von All for One erhalten Untenehmen sogar zu einem monatlichen Festpreis. Weiterführende Informationen erfahren SAP-Anwender auf der Transformation World.

 

Unser Partner All for One Group

Die All for One Group steigert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in einer digitalen Welt. Dafür vereint die Gruppe alles unter einem Dach – Strategie- und Managementberatung, Prozessberatung, Branchen-Expertise und Technologie-Know-how in Kombination mit IT-Beratung und -Services unter einem Dach und orchestriert mit 2.700 Experten und der Umsetzungspower führender Business-IT von SAP, Microsoft und IBM das Zusammenspiel aller Facetten der Wettbewerbsstärke: Strategie, Geschäftsmodell, Customer & Employee Experience, New Work, Big Data & Analytics bis hin zu IoT, Managed Services oder Cybersecurity und dem intelligenten ERP als digitaler Kern. Die führende Consulting- und IT-Gruppe begleitet und unterstützt dabei mehr als 3.000 Kunden aus Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz bei ihrer Unternehmenstransformation. Die Kunden – Hidden Champions, große Mittelständler und auch Konzerne – kommen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie, der Konsumgüterindustrie, dem Technischen Großhandel und dem projektorientierten Dienstleistungsumfeld. Im Geschäftsjahr 2020/21 erzielte die All for One Group SE einen Umsatz in Höhe von 373 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. all-for-one.com

Hier geht's zur Anmeldung:

JETZT registrieren

 

Subscribe to Our Blog

Stay up to date with the latest marketing, sales, and service tips and news.

We're committed to your privacy. SNP uses the information you provide to us to contact you about our relevant content, products, and services. You may unsubscribe from these communications at any time. For more information, check out our privacy policy.